Modell-Berechnung: KfW BLW-verbessernd

Frühlingserwachen bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau:
Im Wohneigentumsprogramm KfW-124 wurden die Konditionen bei 10-jähriger Zinsfestschreibung auf 1,30/1,31%(Sollzins/Effektivzins) und 1,35/1,36% abgesenkt.
Diese KfW-Zinsen sind deshalb bei selbstgenutztem Wohneigentum besonders interessant, weil manche Kreditinstitute (Banken und Sparkassen) diese KfW-Kreditmittel bei ihren Berechnungen für den Beleihungswert des Objektes wie Eigenkapital bewerten.

Modellberechnung :
Kaufpreis 300.000,-€
Grunderwerbsteuer 6,5% 19.500,-€
Erwerbsnebenkosten 2% 6.000,-€
Immobilienmakler 3,57% 10.710,-€
Gesamtkosten 336.210,-€
Eigenkapital 46.210,-€
Finanzierungssumme 290.000,-€

Beispiel 1: bei 10 Jahren Zins fest (unverbindlich und freibleibend):

1. Hypothek 240.000,-€ 1,30/1,31% + 2,50% Tilgung = 760,00 €
KfW-124, (35/1/10) 50.000,-€ 1,35/1,36% + 2,32% Tilgung = 152,89 €
gesamte Kosten: 912,89 € mtl.

Da die Finanzierungs-Institute die sogenannten weichen Nebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Grundbuch, Makler) nicht in die Beleihungswert-Berechnung des Objektes mit einbeziehen, läge die Finanzierung von 290.000,-€ bei über 95% vom Kaufpreis. Für diesen Beleihungswertauslauf wäre aber ohne KfW mit einem Zinsaufschlag von ca. 0,60% = demnach 1,90% Sollzins auf die 1. Hypothek zu rechnen, so dass diese Beispielsberechnung wie folgt wäre:

Beispiel 2: bei 10 Jahren Zins fest (unverbindlich und freibleibend):

1. Hypothek 290.000,-€ 1,90/1,91% + 2,50% Tilgung = 1.063,33 € mtl.

Erläuterung: Die Differenz kommt also dadurch zustande, da die KfW-Mittel nicht in die Beleihungswert-relevante Berechnung einfließen und somit bei Beispiel 1 eine wesentlich zinsgünstigere Kondition bei 80% des Beleihungswertes für den Darlehens-Anteil 240.000,-€ gerechnet werden kann.

Sprechen Sie uns gerne an: anlässlich einer persönlichen Finanzierungs-Beratung ermitteln wir für Sie das Finanzierungs-Institut, das Ihnen bei Ihrer individuellen Finanzierung die besten Möglichkeiten bietet. Wenn Sie nun einen Neubau erwerben oder ein Bauvorhaben beabsichtigen, können wir Ihnen sogar je Wohneinheit einen vom Bund subventionierten KfW-Kredit KfW-153 bereits für 0,75% Effektivzins beschaffen!

Diese Konditionen lassen sich auch erreichen, wenn Sie eine ältere Bestandsimmobilie erwerben und diese energetisch mit dem Energie-Effizienz-Programm KfW151 oder 152 modernisieren. Im Übrigen hat die ING DiBa ihre Hypotheken-Zinsen heute erneut vermindert und befristete Zinsrabatt-Aktionen eingeleitet.

Ihr

Artur Menzler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.